Rückenwind für die Windenergie

Als Innovations-Partner namhafter Windenergieanlagen-Hersteller entwickelt und fertigt COSWIG fortschrittliche Maschinenbauteile, wie Rotorhohlwellen und Lagergehäuse. Mit der Verbindung von Engineering-Kompetenz und Guss-Erfahrung sorgen wir für nachhaltige Erfolge unserer Kunden.

Seit 15 Jahren treibt COSWIG gemeinsam mit führenden Unternehmen den Fortschritt in der Windbranche voran. Stets haben wir die wachsenden Anforderungen gemeistert und neue Maßstäbe gesetzt: Für die Windenergieanlagen von Senvion im ersten deutschen Offshore-Windpark »alpha ventus« lieferte COSWIG die Rotorhohlwellen mit. Die 5 MW-Maschinen waren zum Zeitpunkt der Errichtung im Jahre 2010 die stärksten auf dem Markt und leisten bis heute zuverlässig ihren Dienst. Kürzlich lieferte COSWIG Gusskomponenten des Antriebsstranges für zwei Prototypen der 6 MW-Klasse.

Mit einer eigenen Forschungsabteilung arbeiten wir in COSWIG stets daran die Grenzen des Machbaren für unsere Kunden zu verschieben. Flexibel und lösungsorientiert reagieren wir auf neue Herausforderungen in der Windbranche.

Unsere Ingenieure empfehlen anhand von Belastungsberechnungen den idealen Werkstoff für Ihre Anforderungen. Neuentwicklungen und Erstabgüsse prüft COSWIG vor Produktionsbeginn bei umfangreichen Gieß- und Erstarrungssimulationen. Das senkt die Entwicklungskosten und erhöht die Sicherheit.

Mit 120 Jahren Guss-Erfahrung, modernster Messtechnik, hochqualifizierten Facharbeitern und einem zertifizierten Qualitätsmanagement garantieren wir, dass unsere Maschinenbauteile die prognostizierte Leistung auch im täglichen Betrieb zuverlässig ausschöpfen. Jahr für Jahr für Jahr.

 

Leistungen im Überblick: 

  • Entwicklungsunterstützung und Fertigung von Rotorhohlwellen, Lagergehäuse, Arretierscheiben, Druckringe 
  • Gewährleistung der extremen Anforderung an Kaltzähigkeit durch Einsatz von Sphäroguss EN-GJS-400-18U-LT
  • Mitentwicklung einer gießgerechten Konstruktion
  • Erkennung von Fehlerquellen bereits in der Planungsphase mit Hilfe von Gieß- und Erstarrungssimulationen
  • Verbesserung der Werkstückeigenschaften durch gezielte Wärmebehandlung (Spannungsarmglühen)
  • Vor-/Fertigbearbeitung auf CNC-/NC-Maschinen
  • Vollständige Organisation und Durchführung der Logistik
  • Farbgebung nach Kundenwunsch 
  • Montagefertige Auslieferung