Gussteile mit Nehmerqualitäten

Für Mahlsysteme entwickelt und fertigt COSWIG vielfältige Bauteile, die extremen mechanischen Belastungen standhalten. Die führenden Mühlenhersteller Europas vertrauen auf das Engineering und die Branchen-Kenntnis von COSWIG.

Für unsere Kunden arbeiten wir hart daran, die Standzeiten von Industriemühlen zu erhöhen, die Lebensdauer zu verlängern und die Produktivität zu maximieren. Dafür entwickeln die Ingenieure von COSWIG innovative und hochfeste Werkstoffe – auch weit über die DIN hinaus. So sichern wir unseren Partnern dauerhafte Wettbewerbsvorteile.

Auf maximale Zuverlässigkeit können sich unsere Kunden auch bei Guss und Bearbeitung verlassen. Für Erstabgüsse führt COSWIG vor Produktionsbeginn umfangreiche Gieß- und Erstarrungssimulationen durch. Das senkt die Entwicklungskosten und erhöht die Sicherheit. Mit 120 Jahren Erfahrung, einem hochmodernen Maschinenpark und spezialisierten Facharbeitern garantiert COSWIG höchste Qualität. Erst wenn jedes Detail die hohen Standards erfüllt, verlassen Gussteile wie Rollenkörper, Lagersteine, Festlagergehäuse, Hebel, Gabeln, Walzenmäntel, Mahlplatten Lagerdeckel, Druckbalken, Kraftrahmen und Mahlteller das Werk.

Unser Qualitätsmanagement ist nach DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert.

 

Leistungen im Überblick: 

  • Mitentwicklung einer gießgerechten Konstruktion und Fertigung von verschiedensten Bauteilen für den Mahlprozess 
  • Einsatz von unterschiedlichsten Werkstoffen je nach Anforderung an hohe Verschleißfestigkeit, Festigkeit oder Zähigkeit
  • Gieß- und Erstarrungssimulation, insbesondere bei Erstabgüssen
  • Vor-/Fertigbearbeitung auf CNC-/NC-Maschinen
  • Farbgebung nach Kundenwunsch