Prozesse
im Blick

Der respektvolle und verantwortungsbewusste Umgang mit Kunden, Mitarbeitern und Umwelt ist ein fundamentaler Bestandteil der Unternehmenskultur von COSWIG.

Unsere ehrgeizigen Ziele für die Bereiche Qualität, Umwelt und Nachhaltigkeit, Energiemanagement sowie Arbeits- und Gesundheitsschutz haben wir in allgemein verbindliche Leitlinien gegossen und konsequent in unsere Geschäftsabläufe eingebunden.

Das integrierte Managementsystem von COSWIG ist zertifiziert nach:

Sicherheit durch Qualität

COSWIG garantiert maximale Leistung bei optimierten Kosten. Das ist für uns Anspruch und Ansporn zugleich. Das hohe Qualitätsniveau unserer Gussprodukte basiert seit mehr als einem Jahrzehnt auf einem zertifizierten Qualitätsmanagement.

Jeder Projektschritt wird umfassend kontrolliert und verbindlich dokumentiert – vom Wareneingang über den Gussprozess bis zur Auslieferung. Mit geschultem Auge und modernsten Messmethoden überwachen unsere Facharbeiter über 1.000 unterschiedliche Parameter. Erst wenn jedes Detail stimmt, verlassen unsere Walzen und Spezialbauteile das Werk, um rund um den Globus zuverlässig ihre Arbeit zu verrichten. 

 

COSWIG ist zertifiziert nach

  • Germanischer Lloyd
  • Lloyd's Register of Shipping
  • Auditierung durch VDEh
Details

Einsatz für die Umwelt

COSWIG beachtet bei der Entwicklung und Produktion von Gussteilen nicht nur die ökonomischen Anforderungen, sondern auch die ökologischen Aspekte: Wir fühlen uns unserer Umwelt verpflichtet, deshalb haben wir uns freiwillig einer Zertifizierung nach der Umweltnorm ISO 14001:2004 unterzogen und erfüllen seit 2005 erfolgreich deren Forderungen. Zeichen dafür ist die wiederholte Erteilung des TÜV Zertifikates.

Die Gestaltung eines umweltverträglichen Wirtschafts- und Lebensstiles heißt für uns, nicht auf Problemdruck durch den Gesetzgeber und der Öffentlichkeit reagieren zu müssen. Neue ökonomische Anforderungen gehen wir offensiv und nachhaltig an, um ökologische und ökonomische Zielsetzungen miteinander zu vereinbaren.

Wir streben einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess im Umweltschutz
nicht nur am Standort Coswig, sondern gemeinsam mit Lieferanten, Dienstleistern, Handelspartnern und Verwertungsunternehmen entlang der gesamten Wertschöpfungskette an. 

 

  • Die umweltorientierte Leistung des Unternehmens ist Grundbasis der Motivation zur Förderung des umweltbewussten Handelns aller Mitarbeiter. Durch aktuelle Informationen und Weiterbildungsmaßnahmen werden unsere Mitarbeiter zur aktiven Teilnahme an der Umsetzung unserer Umweltpolitik befähigt.

  • Umweltrelevante Aspekte sind wichtige Kriterien bei allen Entscheidungs- und Entwicklungsprozessen. Sie sind Bestandteil der betrieblichen Verbesserungen. Dabei ist es Grundsatz, unter Berücksichtigung der Wirtschaftlichkeit des Unternehmens die beste verfügbare Technik einzusetzen.

  • Im Rahmen einer zielgerichteten Produktplanung werden die Umweltauswirkungen jeder neuen Tätigkeit, jedes neuen Produkts und jedes neuen Verfahrens im Voraus beurteilt.

  • Die Auswirkungen der gegenwärtigen Tätigkeiten auf die lokale Umgebung werden beurteilt und überwacht, sowie alle bedeutenden Auswirkungen dieser
    Tätigkeiten auf die Umwelt im Allgemeinen geprüft.
     
  • Es werden Maßnahmen ergriffen, um umweltschädigende Unfälle und unfallbedingte Emissionen von Stoffen oder Energie zu vermeiden.

 

 

Details

Effizienz in der Energiebilanz

Wir sind davon überzeugt, dass sich eine energieeffiziente Produktion nicht nur für die Umwelt auszahlt, sondern auch für unsere Kunden. Deshalb setzt COSWIG auf ressourcenschonende Technologien, Prozesse und Dienstleistungen. Das Energiemanagement ist entsprechend der Norm ISO 50001:2011 zertifiziert.

COSWIG verpflichtet sich den Energieeinsatz auf das für die Produktion notwendige Minimum zu reduzieren. Dabei entwickeln unsere Ingenieure stets innovative Lösungen, um die Energiebilanz kontinuierlich zu verbessern. Die festgelegten strategischen und operativen Ziele für den Energieeinsatz werden regelmäßig überprüft und bei Bedarf aktualisiert.

Die Potenziale einer effizienten Energienutzung werden so realisiert, dass sie zugleich als wesentlicher Teil der Beschäftigungssicherung dienen. Das Energiemanagement gilt für alle Unternehmensbereiche bei COSWIG. 

Details

Arbeitsschutz

Arbeitsqualität und Qualitätsarbeit gehen bei COSWIG Hand in Hand. Die Gesundheit und Sicherheit aller Beschäftigten ist für uns daher nicht nur eine Herzenssache, sondern auch ein entscheidender Erfolgsfaktor.

Die Geschäftsführung der Walzengießerei Coswig GmbH ist sich ihrer hohen Verantwortung im Bereich der Arbeitssicherheit und des Gesundheitsschutzes bewusst und verpflichtet sich Grundsätze, die den Schutz von Leben und Gesundheit aller Beteiligten zum Ziel haben, einzuhalten.

Reduzierung von Risiken als auch ein umsichtiges Handeln im Hinblick auf Einhaltung der entsprechenden gültigen Bestimmungen sind ein unabdingbares Erfordernis.

Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz haben im Unternehmen höchste Priorität und werden bei allen Tätigkeiten in die betriebliche Organisation und Abläufe eingebunden. 

 

Die wichtigsten festgelegten Ziele sind: 

  • Vermeidung von Unfällen und Berufskrankheiten
  • Beseitigung bzw. Minimierung von Arbeitsschutzrisiken und Gefahren
  • regelmäßige Unterweisungen, Schulungen und Weiterbildungsmaßnahmen der Mitarbeiter um eine kompetente Ausführung der Arbeiten zu erreichen
  • Verbesserung in der Umsetzung der Arbeitssicherheit durch ständige Beurteilung und Kontrolle der mit den Tätigkeiten einhergehenden Risiken

 

Den Arbeits- und Gesundheitsschutz fördert COSWIG mit zahlreichen Strategien und Maßnahmen, darunter die Einführung eines AIS-Systems für Führungskräfte:

  • Informationssystem zur Arbeitssicherheit für Leiter, Meister und Vorarbeiter
  • Einführung von täglichen Unterweisungen (z.B. Sicherheitsimpulse, Betriebsanweisungen)
  • Unterweisungen für Fremdbetriebe
  • sonstige Informationsquellen wie Ersthelferlisten, Durchgangsärzte,
    ASA-Protokolle
Details